CakePHP - Performance

Der Artikel auf Pseudocoder ist zwar schon etwas älter, bietet aber sinnvolle Tipps, für Optimierung von CakePHP Applikationen.
http://www.pseudocoder.com/archives/2009/03/17/8-ways-to-speed-up-cakeph...

Neben diesen Tipps sollte man auch darauf achten, bei Model-Abfragen auch wirklich nur die gewünschten Daten zu "ziehen" - Cake tendiert hier oft dazu alle verknüpften Daten zu einem Model zu ziehen. Dies ist meist ein enormer Overhead. Abhilfe schafft hier die Nutzung des Attributs recursive..

Umstieg von Aptana zu Netbeans

Nachdem ich die letzten Jahre hauptsächlich mit Eclipse bzw. Aptana programmiert hatte, habe ich in der letzten Woche mal wieder einen Blick auf Netbeans "geworfen". Da hat sich in Bezug auf die PHP Unterstützung recht viel getan - auf der Netbeans Homepage wird sogar eine PHP Edition der IDE angeboten ( http://netbeans.org/downloads/ )..

Im Vergleich zu Aptana bzw. Eclipse basierten Editoren fällt auf jeden Fall die Geschwindigkeit auf. Auch die Code-Completition ist im PHP Bereich besser gelöst.
Mein derzeitiges Setup:

  • Netbeans PHP Edition

Google Spielwiese

Google bietet seit Kurzem eine Spielwiese zum Ausprobieren der mehr als 20 Google APIs - dies erspart einem ab und an schon mal das Lesen der angebotenen Dokumentationen.

Für jede API werden auf der Seite mehrere Beispiele gezeigt, die über ein Edit-Fenster sofort geändert und ausprobiert werden können.

http://code.google.com/apis/ajax/playground/